News

© MSC Dahlen e.V. im ADAC

Trainingsgelände:

Aufgrund des ansteh-enden DEM-Laufes ist ein Training derzeit nicht möglich.

Weitere Informationen auf der Unterseite.

Training für Samstag-

vormittag bitte vorab Freitags anmelden

E-Mail/Club-Telefon:

Anfragen und Infos unter

info@msc-dahlen.de oder Tel. 034361/55717

(Mo-Fr 19:30 - 21:30 Uhr)

Ortsclub im

ADAC Sachsen e.V.

LogoMSC

Rund um Dahlen 21./22.03.2015

26.02.2015

 

Die 22. Auflage der Int. ADAC-Geländefahrt "Rund um Dahlen" findet in diesem Jahr am 21.-22. März statt.

Auch in diesem Jahr wird bereits am Samstagabend auf dem Gelände der Firma HIT Holzindustrie Torgau OHG Betriebsteil Dahlen nahe des Fahrerlagers ein Parallel-Prolog stattfinden, welcher für alle Fahrer des A-Championats unter Flutlicht zu absolvieren ist. Beginn ist 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

 

Bevor die rund 300 Fahrer und Fahrerinnen am Sonntagmorgen um 8 Uhr Ihre Motorräder an den Start schieben, werden am Samstag ab 11.00 Uhr die Maschinen technisch abgenommen und im Parc Fermé vor dem Dahlener Rathaus in Reih und Glied aufgestellt. Die Stecke hat eine Rundenlänge von 70 km und muss 3-mal absolviert werden.

 

Auf besonders Zuschauerinteresse treffen sicherlich die Sonderprüfungen auf dem Burgberg in Dahlen sowie am Steinbruch in Meltewitz auf dem Trainingsgelände des SHC Meltewitz. Weitere Anziehungspunkte sind die Schlammpassagen nahe Schöna, Lampertswalde und an den 3 Eichen in Richtung Schmannewitz. Auch ist die bereits legendäre Dahledurchfahrt in Sörnewitz bei der 22. Auflage wieder Bestandteil der Strecke. Weiter besteht im Fahrerlager die Möglichkeit, den Fahrern bei der Wartung der Maschinen über die Schulter zu schauen.

 

Der MSC Dahlen e.V. im ADAC hat wieder viel dafür getan, eine Veranstaltung wie diese auf die Beine zu stellen. Darum an dieser Stelle ein großen Dank an alle Helfer um die Organisationsleitung, die im Vorfeld bei jedem Wetter beim Aufbau der Strecke mitgeholfen haben.

 

Die Fahrernennungen sind per Onlineanmeldung unter www.easy-race.de abzugeben.

Es wird auf die nächträgliche Änderung der Ausschreibung durch die Ausführungsbestimmungen vom 25.02.2015 hingewiesen.

Weiter Infos zur DEM sowie die Reglementänderungen 2015 findet ihr auf www.enduro-dm.de. Dort gibt es auch eine Anleitung für Enduro-Neueinsteiger.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung erhaltet ihr in den nächsten Tagen hier.